MAS Gerontologie

MAS-Studiengänge führen zu einem Masterdiplom. Sie setzen sich in der Regel aus drei CAS-Studiengängen und einer Masterarbeit zusammen. Je nach Konzept kann der modulare Aufbau variieren.

Der MAS-Studiengang Gerontologie: Altern Lebensgestaltung 50+ richtet sich an Fachpersonen aus allen Berufsfeldern und Lebensbereichen, die sich in ihrem Verantwortungsbereich in Leitungs-, Projektleitungs-, Bildungs- oder Beratungsfunktion mit Fragen des Alters und Alterns auseinandersetzen. Sie bearbeiten aus verschiedenen Fachperspektiven wissenschaftliche Grundlagen der Gerontologie, der gerontologischen Forschung und des Konzeptes Lebensgestaltung. Sie vertiefen sich in Fragen sowohl aus dem eigenen als auch aus den unterschiedlichsten Praxisfeldern und Lebensbereichen angewandter Gerontologie und bauen sich schrittweise Ihre gerontologische Expertise auf, welche Sie mit der Masterarbeit in einer für Sie relevanten Fragestellung dokumentieren. 
MAS Gerontologie

Start mit jedem CAS-Studiengang des Instituts Alter möglich