Aktuell

Medienmitteilungen

16.09.2016

Der wichtige Beitrag von Pflege- und Betreuungspersonen in der Langzeitpflege von Menschen mit Demenz

Pflege- und Betreuungspersonen sind in Institutionen der Langzeitpflege die wichtigsten Bezugspersonen von demenzkranken Menschen. Ihr Berufsverständnis, ihre Haltung den Menschen mit Demenz gegenüber und ihr wertschätzender Umgang mit den Betroffen tragen viel zur Lebensqualität und zu den Möglichkeiten der Selbstbestimmung der Betroffenen bei. Das Institut Alter der Berner Fachhochschule führt derzeit ein Projekt zur Erfassung und Erweiterung der Handlungskompetenzen von Pflege- und Betreuungspersonen von demenzkranken Menschen durch.